Familienzentrum mit
4-gruppiger Kinderkrippe in Stuttgart  

Projekt:  Umbau des Bestandsgebäude und Neubau
4-gruppige Kinderkrippe

Aufgabe war es einen 2-geschossigen Neubau zu planen der sich städtebaulich wie auch architektonisch in die vorhandene Grundstückssituation eingliedert.
Schaffung einer  behindertengerechten Eingangssituation und eine bauliche Verbindung zum Neubau.
Gebäudetechnisch sollte eine klare Trennung zwischen Bestand und Neubau entstehen, dennoch war es wichtig mit  architektonischen Mitteln, wie Fassadengestaltung, eine optische Verbindung herzustellen.

Derzeitiger Planungstand Vorentwurf.
Ausführung vorr. 2010/2011